Bedingt des Umstands, dass wir als (diagnostizierte) Autisten in einer Welt von Nicht-Autisten leben, haben wir ein starkes Interesse ausschließlich nur Autisten mit einer gesicherten Diagnose kennenzulernen.

Aus diesem Grund bieten wir jedem neuen Interessenten an, welcher eine gesicherte Autismus-Diagnose hat, sich im Vorfeld mit zwei Leitern / Organisatoren unserer Selbsthilfegruppe, zum persönlichen Kennenlernen, an einem neutralen Ort (Café, Gaststätte etc.) zu treffen.

Nach dem Treffen werden sich die zwei Vertreter unserer Selbsthilfegruppe beraten ob wir den neuen Interessenten in unsere Selbsthilfegruppe aufnehmen werden.

Wir behalten uns jedoch vor, wenn ein neuer Interessent aus diversen Gründen nicht zu unserer Gruppe passen würde, den Antrag abzulehnen. In der Regel geben wir einem neuen Interessenten bis max. 48 Stunden nach dem Kennenlernen über unsere Entscheidung Bescheid.

Navigation